Schlagwort: Feminismus

„Am besten wäre, wir würden alle drauf scheißen!“ – Gespräche mit MIBLU, Lisa Pac und My Ugly Clementine

Ich bin mit einer großen Bewunderung für Frauen und Popmusik aufgewachsen. Madonna, Cyndi Lauper, Janet Jackson, das waren in den achtziger Jahren meine Idole. Bis heute interessiere ich mich besonders… Weiterlesen

Zum Internationalen Frauentag: Liv Strömquist über Frauen hinter männlichen Genies, rechtskonservative Kinder und den Brennpunkt Kernfamilie

„I’m every Woman, it’s all in me“ singt Chaka Khan in ihrem Hit aus dem Jahr 1978, und frau singt automatisch mit. Natürlich möchte man sie gerne sein, die Frau… Weiterlesen

Warum wir dieses Jahr sehr viel von Liv Strömquist gelernt haben

Die Liebe zwischen Mann und Frau – das Thema ist so alt wie die Menschheit selbst. Und dabei, auch noch nach hunderten von Jahren menschlicher Zivilisation, so unergründlich wie eh… Weiterlesen

Y’Akoto im Interview: „Ich glaube, dass Frauen von der Gesellschaft viel kritischer beäugt werden“

Y’Akoto und der „Mermaid Blues“. So hat die in Hamburg geborene Singer-Songwriterin mit ghanaischen Wurzeln ihr drittes Album getauft, nach dem „Babyblues“ und dem „Moody Blues“. Den Blues scheint Y’Akoto aber… Weiterlesen