Schlagwort: Film

„A Star is Born“ von Bradley Cooper: Ein Fest, selbst für Streisand/Kristofferson-Fans

Neuverfilmungen lieb gewonnener Klassiker können einen schon ganz schön in die Gefühlszwickmühle bringen. Vor allem wenn man wie ich bereits im zarten Kindesalter die 1976er Version von „A Star is… Weiterlesen

Das Programm der Sommer Berlinale 2018 im Berliner Freiluftkino Friedrichshain

Auch dieses Jahr zeigt das radioeins Freiluftkino Friedrichshain wieder ausgewählte Filme aus dem Programm der Berlinale. Mit dabei natürlich: der diesjährige Gewinner des Goldenen Bären, „Touch Me Not“, der skandalumwitterte… Weiterlesen

Gelesen: Andrew Sean Greer „Mister Weniger“

Im zweiten Drittel von Andrew Sean Greers „Mister Weniger“ reist der gleichnamige Romanheld, der Schriftsteller Arthur Weniger, nach Turin, wo er für einen Literaturpreis nominiert ist. Im Zuge dessen erinnert… Weiterlesen

Vom Buch zum Film: Steven Spielberg verfilmt Ernest Clines „Ready Player One“

Dass Steven Spielberg sich die Finger danach geleckt haben muss, Ernest Clines Sci-Fi-Hit „Ready Player One“ zu verfilmen, kann man sich leicht vorstellen. Und irgendwie deutet auch alles daraufhin, dass… Weiterlesen

Berlinale 2018: Die Film Wanderungen zu Gast bei der Perspektive Deutsches Kino

Am letzten Berlinale-Wochenende Ende Februar stand noch ein Highlight auf dem Festivalprogramm. Samstag und Sonntag versammelte man sich am Rosa-Luxemburg-Platz und zog gemeinsam durch die angrenzenden Wohnungen, um in den… Weiterlesen

Berlinale 2018 Highlights: „Don’t worry, he won’t get far on foot“, „Yardie“

„Don’t worry, he won’t get far on foot“ von Gus Van Sant Kaum ein Regisseur wandert derart nahtlos zwischen den Welten des Independent und des Mainstream Kinos wie Gus Van… Weiterlesen