Schlagwort: Literatur

Gelesen: Andrew Sean Greer „Mister Weniger“

Im zweiten Drittel von Andrew Sean Greers „Mister Weniger“ reist der gleichnamige Romanheld, der Schriftsteller Arthur Weniger, nach Turin, wo er für einen Literaturpreis nominiert ist. Im Zuge dessen erinnert… Weiterlesen

Buchpremiere: David Schalko und Robert Stadlober lesen in Berlin aus „Schwere Knochen“

David Schalko vollendet mit seinem Roman „Schwere Knochen“ seine „Gier“-Trilogie. Der österreichische Regisseur und Schöpfer so grandioser Fernsehserien wie „Braunschlag“ und „Altes Geld“ kreiert in seinem neuen Werk ein Verbrecherepos… Weiterlesen

Wenn Eltern älter werden: Anuschka Roshanis Romandebüt „Komplizen“

Letzen Sommer, der Sommer seines 84. Geburtstags, ging mein Vater noch jeden zweiten Tag eine Runde Golf spielen. Mit etwas schlimmeren als einer leichten Erkältung sah man ihn all die… Weiterlesen

Gelesen: Roald Dahl „Love from Boy“

Roald Dahl nicht zu mögen ist nahezu unmöglich. Der britische Schriftsteller wird gern als der „Meister das Makabren“ bezeichnet, sein böszüngiger, schwarzer Humor sucht heute noch seinesgleichen. Wie Kinder auf… Weiterlesen