Kategorie: Film

20 Jahre – 20 Filme: Jubiläumsscreenings zum First Steps Award jetzt kostenlos auf Behind the Tree

Der wichtigste deutsche Film Nachwuchspreis First Steps feiert dieses Jahr sein zwanzigjähriges Bestehen. Die First Steps Awards werden seitdem jährlich an Abschlussfilme von Filmschulen in den deutschsprachigen Ländern verliehen. 1999… Weiterlesen

Gesehen: „Supa Modo“ von Likarion Wainaina

„Supa Modo“, das Langfilmdebüt des kenianischen Regisseurs Likarion Wainaina, war einer der Überraschungserfolge der Berlinale 2018, wo der Film in der Sektion Generation seine Weltpremiere feierte. Aber nicht nur bei… Weiterlesen

Teaser zu „Star Wars Episode IX: The Rise of Skywalker“ veröffentlicht – wir haben angebissen

Das Ende der Skywalker Saga rückt näher. Ab dem 19. Dezember 2019 dürfen Fans sich das Finale in unseren Kinos anschauen. Einen ersten Vorgeschmack zu „Star Wars Episode IX: The… Weiterlesen

Warum die Berlinale uns zu besseren Menschen machen kann

Ich habe bei der diesjährigen Berlinale knapp 30 Filme gesehen. Das mag viel klingen, wenn man aber bedenkt, dass die Berlinale eins der größten Filmfestivals der Welt ist und dort… Weiterlesen

Berlinale 2019: „Synonymes“ von Nadav Lapid gewinnt den Goldenen Bären

Die Berlinale geht zu Ende, die Preise der Internationalen Jury wurden verliehen. Der Goldene Bär für den besten Film geht an „Synonymes“ von Nadav Lapid. Er erzählt die Geschichte des… Weiterlesen

Berlinale 2019: Amazing Aretha

1971, auf dem Höhepunkt ihrer Karriere, kam die Queen of Soul Aretha Franklin nach Kalifornien, um gemeinsam mit ihrem Produzenten Jerry Wexler ein Gospel Album aufzunehmen. Für Aretha Franklin, Tochter… Weiterlesen

Berlinale 2019: „Ich fühle mich selber manchmal wie ein Zombie“

Regisseur Makoto Nagahisa und Hauptdarsteller Keita Ninomiya im Interview zum Generation-Beitrag „We Are Little Zombies“. Vier Jugendliche verlieren auf einen Schlag ihre Eltern. Sie lernen sich im Krematorium kennen und beobachten… Weiterlesen

Ein Kind sprengt das System, ein Film den Berlinale Wettbewerb

Dieser Film nervt. Und zwar im wörtlichen Sinne. Leicht ist er nicht zu ertragen, aber das soll er auch nicht sein. Die anhaltende Geräuschkulisse, vor allem in der ersten der… Weiterlesen