George Ezra: Video zu „Paradise“

Drei Jahre nachdem George Ezra mit seinem Debut „Wanted on Voyage“ und Songs wie „Budapest“ und „Blame it on me“ die Charts stürmte, geht das Nachfolgealbum an den Start. Der Release für „Staying At Tamara’s“ ist für den 23. März angesetzt und wurde nach dem vor einem halben Jahr veröffentlichte „Don’t Matter Now“ mit einem Musikvideo zu der Single „Paradise“ nochmals eingeläutet. Thematisch kreist sie um das Gefühl, sich in eine gerade frisch kennen gelernte Person zu verlieben, so Ezra. Wie schon „Wanted on Voyage“ sind die neuen Songs auf den Reisen des Briten entstanden, die ihn von der Isle of Skye, über Norfolk und Nordwales sogar bis in Tamara’s Airbnb-Unterkunft in Barcelona führten, die auch den Albumtitel inspirierte.



Am 31.01.2018 startet die Tour zum Album. Zwei Konzerte für Deutschland sind an folgenden Terminen vorgesehen:

09.04.2018 – Berlin Huxleys Neue Welt
14.04.2018 – Köln Live Music Hall

 

http://www.georgeezra.com/