Southside / Hurricane Festival 2018: Arcade Fire und Billy Talent als erste Headliner bestätigt

Der Verdacht verdichtet sich zunehmend: 2018 steht mit einer vielversprechenden Festival Saison in den Startlöchern. Nachdem das Melt! Festival schon mit Headlinern wie Florence & The Machine und The xx in die Vollen geht und das Roskilde Festival unter anderem mit den Gorillaz, David Byrne und Bruno Mars punktet, lassen es die berühmten Zwillings-Festival Southside und Hurricane so richtig krachen.
Mit Arcade Fire und Billy Talent holt man sich für die ersten beiden Headliner Spots gleich zwei Bands aus Kanada nach Scheeßel und Neuhausen Ob Eck. Arcade Fire waren zuletzt 2014 zu Gast, fast hätte man dieses Jahr schon mit einer Wiederkehr zum Southside/Hurricane gerechnet, zumal die Band zur passenden Zeit in Europa weilte. Aber, wir sind ja geduldig und freuen uns deshalb umso mehr, wenn eine unserer Lieblingsbands (im Gepäck ihr frisch für den Grammy nominiertes Album „Everything Now“) im kommenden Sommer auf die Festival Bühnen zurück kehrt. War es doch dieses Jahr beim Primavera Sound Festival in Barcelona so besonders schön mit ihnen! Und ein kleiner Fun Fact am Rande zu Billy Talent: Frontmann Ben Kowalewicz steht im Moment in Toronto zusammen mit Broken Social Scene Frontmann Kevin Drew auf der Theaterbühne.
Aber auch aus heimischen Landen gibt es bereits hochkarätige Bestätigungen. So sind zum Beispiel Marteria, Kraftklub und Broilers mit von der Partie.

Ebenfalls bestätigt sind: Biffy Clyro, The Offspring, Beginner, Two Door Cinema Club, The Kooks, London Grammar, Franz Ferdinand, George Ezra (den wir beim Hurricane 2015 zum entzückenden Interview getroffen haben), Angus & Julia Stone, Dendemann, Feine Sahne Fischfilet, Wanda, Bonez MC & RAF Camora, NOFX, Prinz Pi, Donots, SXTN, Portugal. The Man, Boysetsfire, Pennywise, Bonaparte, Samy Deluxe, Rin, Mighty Oaks, Underøath, Meute, Parcels, Fjørt, Swiss und Die Andern.
Und natürlich werden Elektro-Fans wieder auf ihre Kosten kommen: Fette Beats für die White Stage liefern Booka Shade, Martin Jensen, Valentino Khan, Moonbootica, Ganz und Eskei83. Da dürfte doch bei 130.000 erwarteten Besuchern für so ziemlich jeden etwas dabei sein.

Southside-Kombitickets sind noch bis Samstag, 2. Dezember, um 12 Uhr für € 179,-  inklusive Müllpfand und Zugpauschale erhältlich. Danach greift die nächste Preisstufe mit
€ 199,-. Tickets sind auf southside.de und eventim.de oder telefonisch unter 01806 – 853 653 (0,20€/Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,60€/Anruf) erhältlich. Die einmalige An- und Abreise zum Festival mit allen Nahverkehrszügen der DB Regio AG ist im Ticket enthalten – Beförderungsbedingungen auf www.southside.de. Besucher, die in einem Wohnmobil, Wohnwagen oder ähnlichem Gefährt anreisen, benötigen zur Zufahrt zum eigens reservierten WoMo-Parkplatz eine WoMo-Plakette. Diese sind leider bereits ausverkauft.

www.hurricane.de
www.southside.de