Alt-J: Neues Album im September

Im September schenken uns Alt-J ein neues Album namens „This Is All Yours„. Mit dem wunderbaren Vorgänger „An Awesome Wave“ haben sie den Mercury Music Prize gewonnen, somit sind die Erwartungen an die Jungs jetzt besonders groß. Songs wie „Matilda„, „Fitzpleasure“ und „Breezeblocks“ klingen noch in den Ohren. Eindruck haben die Indie-Rocker mit „An Awesome Wave“ ordentlich hinterlassen. Jetzt kommt die zweite Welle.
Das mathematische Delta-Zeichen, mit dem der Bandname Alt-J aufgrund der englischen Mac-Tastenkombination repräsentiert wird, steht für Veränderung und wurde damals als Bandname ausgewählt, da die Mitglieder der Band an einem Wendepunkt standen. So einen Punkt gab es auch vor der Arbeit an dem neuen Album, denn das vorherige Band-Quartett ist seit Januar nur noch ein Trio: Mitgründer Gwil Sainsbury hat auf eigenen Beschluss seine Musikerfreunde verlassen. Due Freundschaft ist geblieben und die Motivation der anderen ist nicht verloren gegangen. Gitarist und Leadsänger Joe Newman ist zusammen mit Keyboarder Gus Unger-Hamilton and Drummer Thom Green weiter Alt-J.

Von den angekündigten Liedern der neuen Platte ist noch nicht viel bekannt, aber immer wieder kommen Details durch. Die erste Single-Auskopplung „Hunger of the Pine“ zum Beispiel enthält überraschenderweise ein Miley Cyrus Sample:

Der nächste Teaser für das Album ist der Song „Left Hand Free“, der im Gegensatz zu den anderen ausgiebig ausgeklügelten Alt-J Songs angeblich in nur 20 Minuten geschrieben wurde:

Der erste Vorgeschmack macht Lust auf mehr. Wir zählen die Tage und halten euch auf dem Laufenden!

http://www.altjband.com