Karen Elson veröffentlicht zweites Album „Double Roses“

Karen Elson Double RosesSieben Jahre nach Veröffentlichung ihres Debüts „The Ghost Who Walks“ wird Karen Elson am 7. April 2017 ihr neues Album „Double Roses“ herausbringen. Auch wenn es lange ruhig war um die inzwischen in Nashville lebende Britin hat sie ihre Leidenschaft für die Musik nicht aus den Augen verloren. Aus den in den letzten Jahren gesammelten Songskizzen ist jetzt ein Album entstanden, das zusammen mit Produzent Jonathan Wilson in Los Angeles aufgenommen wurde und allerlei illustre Gäste zu verzeichnen hat wie Pat Carney von The Black Keys, Father John Misty, Laura Marling, Benmont Tench, Pat Sansone von Wilco oder Nate Walcott von Bright Eyes.
“At the end of the writing the album I felt liberated. I felt free. I felt like me,” sagt Karen Elson über die Arbeit an Album Nummer zwei. Ihr Debüt hat sie damals mit ihrem inzwischen Ex-Mann Jack White in Nashville aufgenommen.
Einen ersten Song, „Distant Shore“, kann man bereits hören.

http://www.karenelson.com