Schlagwort: Filmfestival

Berlinale 2018: Immer mit der Ruhe

2018 ist das dritte Jahr in Folge, in dem ich berichterstattend auf der Berlinale unterwegs bin. Ein fulminanter Auftakt war das im Jahr 2016. Meryl Streep war Jurypräsidentin und saß… Weiterlesen

Berlinale 2018: Die Beiträge der „Berlinale Series“

Das Format Serie hat seinen stiefmütterlichen Status in der globalen Entertainment Branche längst hinter sich gelassen. Serielles Erzählen ermöglicht eine Tiefe, die im Spielfilmformat zum Teil gar nicht zu erreichen… Weiterlesen

Wir freuen uns auf die Berlinale 2018

Ein Winter ohne Berlinale, es wäre kaum zu ertragen. In einem der dunkelsten, zähesten Monate des Jahres ist sie der glamouröseste Lichtblick von allen. Vom 15. bis 25. Februar 2018… Weiterlesen

Berlinale 2017: „Testről és lélekről – On Body and Soul“ von Ildikó Enyedi

Ein Hirsch und eine Hirschkuh nebeneinander an einem Bach in einem verschneiten Wald. Sie suchen nach Futter auf der eisigen Erde, ihre Schnauzen berühren sich zärtlich. Ein Bild der Verbundenheit,… Weiterlesen

Berlinale 2017: It’s all about love

Ich hab sie wirklich lieb, die Berlinale. Wir kennen uns jetzt schon eine ganze Weile und haben eine Menge miteinander erlebt. Aber letztes Jahr ist sie mir noch einmal ganz… Weiterlesen

Berlinale 2017: Die Mitglieder der Internationalen Jury und alle Wettbewerbsfilme im Überblick

Die 67. Internationalen Filmfestspiele Berlin haben heute die Mitglieder der internationalen Jury bekannt gegeben. Den Vorsitz der Internationalen Jury übernimmt Regisseur und Drehbuchautor Paul Verhoeven (siehe hier), die weiteren Jurymitglieder… Weiterlesen

„T2 Trainspotting“ und weitere Premieren bei der 67. Berlinale

Für das Programm der 67. Berlinale wurden weitere Filmpremieren für die Sektionen Wettbewerb und Berlinale Special angekündigt. Mit dabei wird Danny Boyles heiß erwartete Fortsetzung seines 1996er Kultfilms „Trainspotting“ sein.… Weiterlesen

Berlinale Round-Up #2: Eigentlich wollte ich doch…

Spätestens am Montag stellt es sich zum ersten Mal ein, das  „Eigentlich wollte ich doch…“ Gefühl. Eigentlich wollte ich ja „Lotte“ von Julius Schultheiß gucken. Aber dann verpasse ich die… Weiterlesen