Staatsballett Berlin: Gewinnt Tickets für „DANCE\\\RUPTION“

Staatsballett Berlin DanceRuption Foto Yan Revazov IMG_7705Am 04. und 05. März 2017 lädt das Staatsballett Berlin ein, Tänzerinnen und Tänzern bei der Entwicklung von eigenen Choreographien über die Schulter zu schauen. Bei dem Tryout „DANCE\\\RUPTION“ in der Tischlerei der Deutschen Oper Berlin werden Arbeiten zu sehen sein, die sich noch in der Entwicklung befinden und zu denen jeder Choreographen-Tänzer eine Einführung gibt. Das Tryout versteht sich als Vor- schau auf diese Produktion, die in der Saison 2017/2018 zur Uraufführung gebracht werden wird.
Alexander Abdukarimov, Taras Bilenko, Paul Busch, Joaquín Crespo Lopes, Arshak Ghalumyan, Olaf Kollmannsperger, Vladislav Marinov, Lucio Vidal und Xenia Wiest heißen die Choreographen des Abends, die mit ihren Kollegen die Stücke zur Aufführung bringen. Stil und Thematik sind jeweils frei gewählt: „Ich möchte das Publikum mit meinen Choreographien zum Nachdenken anregen. In meinem Stück geht es um die Erde, die von den Menschen praktisch beschlagnahmt wurde“, so Solotänzer Olaf Kollmannsperger. Alexander Abdukarimov, Corps de ballet, thematisiert in seiner Choreographie für fünf Tänzer den Übergang vom Leben zum Tod: „Es fasziniert mich, bestimmte Stimmungen auszudrücken. Für mich ist das ein Ex- periment.“ Von Soli bis zu einem Stück mit zehn Tänzern, über klassische Musik von Johann Sebastian Bach oder Franz Schubert bis hin zu elektronischen Klängen von Âme, Ryōji Ikeda oder einer Musik Live- Performance als Begleitung spricht jedes Stück eine individuelle künstlerische Sprache. Damit das Publi- kum mehr über die Hintergründe erfährt, finden vor jeder Arbeit kurze Einführungen durch die Choreogra- phen statt. Ohne Kostüme oder aufwendiges Bühnenbild spricht dann die Bewegung für sich selbst. Zu sehen am 04. und 05. März 2017 in der Tischlerei der Deutschen Oper Berlin.

Wir verlosen für die Aufführung am 04. März 2017 1×2 Tickets! Wie ihr gewinnen könnt, erfahrt ihr hier auf Facebook. Einsendeschluss ist der 28.02.2017. Viel Glück!

http://www.staatsballett-berlin.de