Songpremiere: Fred Raspail „All My Love“

fred_raspailWie kommt ein französischer Songwriter, genauer gesagt Fred Raspail dazu, ein Album mit dem international eher schwierig auszusprechenden Titel „Warngauer Straße“ herauszubringen? Die namengebende Straße befindet sich im Münchner Stadtteil Giesing und dort findet man das Hauptquartier des Münchner Labels gutfeeling Records. Vor drei Jahren kreuzten sich die Wege von Label und Künstler und man sagt, es war Liebe auf den ersten Blick. In den Studios von gutfeeling Records fand Fred Raspail Ruhe und Inspiration, um seine neuen Songs aufzunehmen.
„French Ghost Songs“ nannte Fred Raspails seinen ersten Songzyklus, den er damals den Machern von gutfeeling Records überreichte, und wenn man ihn live auf der Bühne erlebt, wird schnell klar dass der Name Programm ist: Oft weiß man gar nicht, wo die Töne und Klänge ihren Ursprung haben, denn Fred Raspail ist meist allein auf der Bühne: Gitarre, Gesang, Schlagzeug all das bedient er gleichzeitig. Der Rest sind selbstgespielte Loops, die Fred wie selbstverständlich in seinen ureigenen French Rock ‘n’ Roll integriert. Die Basis: Folk, Country, Blues, Swing und natürlich Chanson. Raspail entscheidet sich weder für eine Stilistik noch für eine Sprache: Er erzählt seine Geschichten auf Englisch, Französisch und mittlerweile auch auf Deutsch.

Wir präsentieren euch heute die Premiere des Songs „All My Love“. Das Album „Warngauer Straße“ erscheint am 18.Oktober 2016.

Record Release Konzerte:

13.10.2016 München, Polka
21.10.2016 Berlin, Privatclub

http://fredraspail.com/