Primavera Sound Barcelona gibt Line-Up bekannt

Primavera_Sound_1_credit_Eric_Pamies_mailJedes Jahr um diese Zeit, wenn langsam die Festival Ankündigungen eintrudeln, wird es spannend. Es wird im Vorfeld viel spekuliert – gibt es Überraschungen, ist die Lieblingsband irgendwo mit dabei?! Oh ja, oh nein, Freude und Enttäuschung wechseln sich bei so manchem Line-Up munter ab. Hatte man bisher das Gefühl, da geht noch was bei den bisherigen Bekanntgaben – ok, da gibt es Coachella, aber das ist auf der anderen Seite des großen Teiches und damit ziemlich weit weg – versetzt einen die Ankündigung des Primavera Sound bei Barcelona plötzlich in Schnappatmung. Mit Radiohead und LCD Soundsystem stehen gleich zwei Acts auf dem Programm, die so manchen Fan ins Schwärmen geraten lassen. Beide Bands haben der treuen Fangemeinde schon seit längerem Live-Auftritte verwehrt, LCD Soundsystem hatten sich zwischendurch sogar aufgelöst. Diese großartige Band noch einmal live zu sehen, rückt auf einmal wieder in greifbare Nähe. Natürlich verdichten sich jetzt auch die Gerüchte um Radiohead, dass auch bald eine langersehnte neue Platte erscheinen wird.
Das Primavera, bekannt für eklektische Indie Musik, lässt sich aber auch mit dem restlichen Line-Up nicht lumpen. Sigur Rós, Tame Impala, Last Shadow Puppets, Beirut, Suede und Elektro Veteranen wie Cabaret Voltaire, sind nur einige der über 100 Bands, die an drei Tagen im Parc del Fòrum, der einzigartigen am Wasser gelegenen Location, auftreten werden.
Haltet Euch als schon mal vom 01. – 05. Juni 2016 frei und bucht Tickets nach Barcelona für ein Happening der Extraklasse!

Line-Up Primavera Sound 2016

+++ ∙ A.R. Kane ∙ Action Bronson ∙ Air ∙ Alberto Montero ∙ Alessandro Cortini ∙ Alex G ∙ Algiers ∙ Aliment ∙ Andy Shauf ∙ Angel Witch ∙ Animal Collective ∙ Autolux ∙ Autumn Comets ∙ Baby Dee ∙ Bardo Pond ∙ Barry Hogan DJ ∙ Battles ∙ Baywaves ∙ Beach House ∙ Beach Slang ∙ BEAK> ∙ Bearoid ∙ Beirut ∙ Ben Watt Band feat. Bernard Butler ∙ Big Summer ∙ Black Lips ∙ Boredoms ∙ Bradford Cox ∙ Brian Wilson performing Pet Sounds ∙ C+C=Maxigross ∙ C. Tangana ∙ Cabaret Voltaire ∙ Cadena ∙ Cala Vento ∙ Car Seat Headrest ∙ CARLA ∙ Cass McCombs ∙ Cavern Of AntiMatter ∙ Chairlift ∙ The Chills ∙ Dj Coco ∙ Current 93 ∙ DâMFunK ∙ Daniel Gon ∙ Daughter ∙ Dave P ∙ Deerhunter ∙ Deradoorian ∙ Destroyer ∙ Die Katapult ∙ Dinosaur Jr. ∙ Doble Pletina ∙ Downtown Boys ∙ Drive Like Jehu ∙ Dungen ∙ El Último Vecino ∙ Empress Of ∙ Esperit! ∙ Evian Christ ∙ Explosions In The Sky ∙ Fasenuova ∙ Floating Points ∙ Freddie Gibbs ∙ Goat ∙ Grupo de Expertos Solynieve ∙ The Handclappers ∙ Har Mar Superstar ∙ Ho99o9 ∙ Holly Herndon ∙ Holögrama ∙ Hudson Mohawke (dj set) ∙ Inspira ∙ Invisible Harvey ∙ Islam Chipsy & EEK ∙ The James Hunter Six ∙ Jay Rock ∙ Jenny Hval ∙ Jessy Lanza ∙ Joana Serrat ∙ John Carpenter ∙ Julia Holter ∙ Julien Baker ∙ Kamasi Washington ∙ Kiasmos ∙ Dj Koze ∙ The Last Shadow Puppets ∙ LCD Soundsystem ∙ Loop ∙ Los Chichos ∙ Lubomyr Melnyk ∙ Maceo Plex ∙ Manel ∙ Mar Otra Vez ∙ Mbongwana Star ∙ Moderat ∙ Moses Sumney ∙ Mudhoney ∙ Mueran Humanos ∙ My Expansive Awareness ∙ NAO ∙ Neil Michael Hagerty & the Howling Hex ∙ Neon Indian ∙ Nothing Places ∙ Old King Cole Younger ∙ Optimo (Espacio) ∙ Orchestra Baobab ∙ Pacosan ∙ Pájaro Jack ∙ Pantha du Prince ∙ Parquet Courts ∙ PJ Harvey ∙ Power Burkas ∙ Protomartyr ∙ Psychic TV/ PTV3 ∙ Pumuky ∙ Pusha T ∙ PXXR GVNG ∙ Radiohead ∙ Ran Ran Ran ∙ Redthread ∙ Dj Richard ∙ Richard Dawson ∙ Richard Hawley ∙ Robert Forster ∙ Roosevelt ∙ Royal Headache ∙ The Saurs ∙ Savages ∙ Selda feat. Boom Pam ∙ SG Lewis ∙ Sheer Mag ∙ Shellac ∙ Shinkiro ∙ Shura ∙ Siberian Wolves ∙ Sigur Rós ∙ Six Organs of Admittance ∙ Steve Gunn ∙ Suede ∙ Suuns ∙ Tame Impala ∙ Thee Oh Sees ∙ Titus Andronicus ∙ Tortoise ∙ Twin Drama ∙ Ty Segall and The Muggers ∙ U.S. Girls ∙ Univers ∙ Unsane ∙ Venom ∙ Vince Staples ∙ Viva Belgrado ∙ White Fence ∙ White Reaper ∙ Wild Nothing ∙ Wind Atlas ∙ Younghusband

Tickets und VVK-Stellen
Das Festivalticket für das Primavera Sound 2016 in Barcelona kostet bis 03. Februar 2016 175 €, vom 04. Februar – 04. Mai sind Tickets für 185 € erhältlich, danach für insgesamt 195 €. Tickets gibt es bei: Ticketmaster oder Portal Primavera Sound.

http://lineup.primaverasound.es/
https://www.facebook.com/primaverasoundfestivals/