Live: Small Sessions mit Berlin Syndrome, Einar Indra und James Chatburn

jameschatburn_0280Am 21. September 2016 geht es in die dritte Runde der Small Session Konzertserie in Berlin. Wieder im Auster-Club, wieder drei Bands und eine kleine Reise um den Globus. Diesmal betritt unter anderem der australische Soulsänger und Produzent James Chatburn die Bühne, dessen Musik sich auf Grund seiner zahlreichen Einflüsse in keine Schublade einordnen lassen. Am ehesten passt wohl Future Soul. Mit dem zweiten Künstler kommt ein bisschen mehr Elektrogefrickel ins Spiel: Einar Indra aus Island gibt sich den smoothen Elektroklängen mit verschiedensten Gesangsmanipulationen hin. Als drittes gesellt sich noch die britisch-deutsche Indie-Rock Kombo Berlin Syndrome zu dieser kleinen, aber feinen musikalischen Weltreise. Das verspricht ein spannender Abend zu werden. Noch eine kleine Hörprobe, damit wie uns alle noch mehr auf nächste Woche freuen können.



http://www.smallsessions.com