Kitty, Daisy & Lewis: Neues Album und Tourdaten

„Kitty, Daisy & Lewis The Third“ (VÖ 23.01.2015 auf Sunday Best/[PIAS] Cooperative) heißt das neue, dritte Werk und erscheint damit exakt drei Jahr nach ihrem „Smoking In Heaven“. Beschrieben als “a gift to those of us who still believe in magic” (The Observer) haben sie die Zeit genutzt, um sich ein 16-Spur Analog-Studio in einem verfallenen indischen Restaurant in Camden Town zu bauen.
Eigene Räumlichkeiten und neues altes Equipment ermöglichte es ihnen, an der Instrumentierung, Produktion, Sounds und diverser Stile zu arbeiten. Dazu arbeiteten die Geschwister erstmals mit einem Produzenten zusammen, als Langzeit-Fan Mick Jones (The Clash) sein Interesse zeigte, an dem Album mitzuarbeiten.
Kitty, Daisy & Lewis haben weltweit mehr als 250.000 Alben verkauft, ihre eigenen Touren waren ausverkauft und sie spielten bereits als Support für Acts wie Coldplay oder die Stereophonics. Von Beginn an inspirierten und beeindruckten sie eine Vielzahl von Fans, darunter auch Stars und Prominente wie Amy Winehouse, Eagles of Death Metal, David Lynch und Dustin Hoffman. Als ersten Vorboten ihres im Januar 2015 erscheinenden Albums liefern Kitty, Daisy & Lewis die Single „Baby Bye Bye“:

Im Februar kommt die Band auf Tour:

22.02.2015 Hamburg – Große Freiheit 36
24.02.2015 Berlin – Columbiahalle
27.02.2015 Wiesbaden – Schlachthof
28.02.2015 München – Muffathalle
12.03.2015 Köln – E-Werk
01.03.2015 A-Wien – Flex

http://www.kittydaisyandlewis.com/