Gehört: Sportfreunde Stiller „Sturm und Stille“

sfs_sturmundstille_jpgGenau zu ihrem 20. Jährigen Jubiläum und drei Jahre nach ihrem letztes Album „New York, Rio, Rosenheim“ veröffentlichen die Sportfreunde Stiller ihr siebtes Album. Ein Album voller „Verbundenheit, Optimismus, Ehrlichkeit, Spaß, Direktheit, Wagemut und Herz“ wie die Sportis es selbst beschreiben. Was auf jeden Fall beim Hören des Titelsongs „Sturm und Stille“ auffällt ist, dass das Album ruhiger ist als die ursprünglichen Songs der Münchener. Denkt man zurück an „Ich Roque“ fragt man sich bei diesem Song doch, wo genau der Rock geblieben ist.
„Brett vorm Herz“ ist jedoch schon wieder etwas lebendiger und rockiger. Definitiv ein Gute-Laune/Spaß-haben Song. Und sobald „Lumpi (L.U.M.P.I)“ erklingt fragt man sich im ersten Moment, ob die Sportis jetzt einen auf Electro machen, denn auch sie bringen wie viele andere plötzlich Electro-Elemente in ihre Lieder ein. Und was vielleicht noch verwirrender ist als die Tatsache, dass überhaupt solche Elemente vorkommen, ist, dass diese auch noch passen.
„Keith und Lemmy“ hört sich dann wieder mehr nach den älteren Hits der Jungs an. Gitarrenklänge, poetische Texte mit Botschaft und ruhig aber doch irgendwie mitreißend. So kennt man die Sportfreunde Stiller. Und natürlich: Positiv bis zum Abwinken. Und genau das ist auch die Botschaft des Songs, so heißt es im Refrain: „Doch das Leben ist kein Fest, das Leben ist ein Festival“.
Mit ihren Zusatz-Tracks bringen die Sportfreunde Stiller auch ganz klar eine Botschaft an ihre Fans und die Welt: „Es ist Zeit für Gutes“. Und spätestens seit letztem Jahr wissen wir auch, dass das etwas ist, was die Drei auch selbst leben. So haben sie letztes Jahr ein Dankeschön-Festival in ihrer Heimat München für alle Flüchtlingshelfer auf die Beine gestellt und auch in dem sehr schwungvollen Song fordern die Bayern auf: „Leute, tut es“.
Und natürlich gibt es auch auf ihrem neuen Album einen Song aus der gleichen Reihe „Applaus, Applaus“ und „Ein Kompliment“. Denn was wäre ein Sportfreunde Stiller Album ohne ein absolutes und allumfassendes Liebeslied? „Das Geschenk“ heißt der Liebestrack dieser Platte, und auch diese Mal muss sich der Song definitiv nicht verstecken. Eine Hymne an die Liebe. Mit Zeilen wie „Und weil ich an dir Teil hab und immer an dich denk, und weil du mir so viel bedeutest, bist du ein Geschenk“ fesselt der Song einen und lässt einen doch wieder an die Geschichten des Herzens glauben.
Für alle Fans lässt sich zu „Sturm und Stille“ eines sagen: Daumen hoch! Die Sportfreunde Stiller können es immer noch. Und das Beste ist, auf Tour gehen sie mit dieser Platte auch noch. Also nichts wie hin.

VÖ: bereits erschienen

Gehört von: Jara Dressler

Tourdaten:

18.11.2016 Karlsruhe – Substage
19.11.2016 Kaiserslautern – Kammgarn
21.11.2016 Braunschweig – Stadthalle
22.11.2016 Bremen – Pier 2
23.11.2016 Offenbach – Capitol
25.11.2016 Leipzig – Haus Auensee
26.11.2016 Erfurt – Thürigenhalle
28.11.2016 Köln – E-Werk
29.11.2016 Erlangen – Heinrich-Lades-Halle
30.11.2016 Chemnitz – Arena Halle 2
03.12.2016 Mönchengladbach – Big Air Festival
10.12.2016 Kassel – Stadthalle
11.12.2016 Hamburg – Große Freiheit 36
12.12.2016 Flensburg – Deutsches Haus
14.12.2016 Berlin – Columbiahalle
15.12.2016 Dortmund – Westfalenhalle 3A
16.12.2016 Mannheim – Maimarktclub
18.12.2016 München – Kongresshalle
19.12.2016 München – Kesselhaus
20.12.2016 München – Muffathalle

http://www.sportfreundestiller.de