Kategorie: Bücher

Gelesen: Roald Dahl „Love from Boy“

Roald Dahl nicht zu mögen ist nahezu unmöglich. Der britische Schriftsteller wird gern als der „Meister das Makabren“ bezeichnet, sein böszüngiger, schwarzer Humor sucht heute noch seinesgleichen. Wie Kinder auf… Weiterlesen

Gelesen: Joachim Meyerhoff „Die Zweisamkeit der Einzelgänger“

Wenn Joachim Meyerhoff sich verliebt, das muss irgendwie speziell sein. So zumindest könnte man den Eindruck bekommen, wenn man seinem autobiografischen Romanzyklus „Alle Toten fliegen hoch“ gelesen hat. Darin schreibt… Weiterlesen

Gelesen: John Green „Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken“

John Green ist zur Zeit einer der erfolgreichsten Autoren für junge Erwachsene. Mit seinem Bestseller „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“, einer Liebesgeschichte zwischen zwei krebskranken Jugendlichen, schaffte er es… Weiterlesen