Benjamin Booker veröffentlicht neuen Song „Witness“ feat. Mavis Staples

Benjamin Booker WitnessBenjamin Booker meldet sich zurück mit einem neuen Song. „Witness“ ist die erste Single aus Bookers neuen Album, das am 2. Juni 2017 erscheinen wird. Soulsängerin Mavis Staples hat im Moment offensichtlich wieder eine besonders gute Zeit. Nachdem sie bereits mit Arcade Fire an deren neuer Single „I Give You Power“ zusammen arbeitete, leiht sie jetzt auch Benjamin Booker für „Witness“ ihre beeindruckende Stimme.
Für die Arbeit an seinem neuen Album zog es Booker nach Mexiko, mit dem Wunsch, den politischen Entwicklungen in seiner Heimat USA, dem unterschwelligen, zum Teil auch offensichtlichen Alltagsrassismus, der dort immer noch herrscht und den er selbst bereits erleben musste, für eine Weile zu entfliehen. Doch dann gerät er vor einer Kneipe in eine Auseinandersetzung mit einer Gruppe Einheimischer und muss feststellen, wie schwer es ist dem Fremdsein zu entkommen.

„It was at that moment that I realized what I was really running from. Growing up in the south, I experience my fair share of racism but I managed to move past these things without letting them affect me too much. I knew I was a smart kid and that would get me out of a lot of problems. In college, if I got pulled over for no reason driving I’d casually mention that I was a writer at the newspaper and be let go soon after by officers who probably didn’t want to see their name in print: ‚Excuse me, just writing your name down for my records.’” (…) I wouldn’t really acknowledge it, but it was breaking me and my lack of effort to do anything about it was eating me up inside. I fled to Mexico, and for a time it worked.But, outside of Pata Negra, I began to feel heavy again and realized that I might never again be able to feel that weightlessness. I knew then that there was no escape and I would have to confront the problem.“

„Witness“ ist in Verbindung mit dieser Einsicht ein beeindruckendes musikalisches Statement.

http://www.benjaminbookermusic.com