Packend, hinreißend, verzaubernd – MiMi!

MiMiCoverEs dauerte keine 5 Sekunden und es war Liebe vom ersten Ton an. Ich hörte gerade in den Song “Once Again” rein und wusste: Ich will mehr hören, unbedingt mehr, mehr mehr! Die tiefe der Songs und mehr diese packende Stimme, zieht sich durch das gesamte erste Album “Road To Last Night”, das Anfang diesen Monats herauskam. MiMi ist einzigartig. Ihr Äußeres wirkt anmutig und leicht zerbrechlich, ihre Songs sind es auf gewisse Weise ebenso. Die Musik der jungen Künstlerin aus London berührt, trifft und sagt die Wahrheit, alles was ein Mensch fühlen kann, hat sie in Texten und Ton ganz wundervoll verpackt. Und das Schönste daran: nichts ist erfunden, sondern gelebt!

MiMis Mutter Polly Eltes war Model und steht nun als Photographin hinter der Kamera. Ihr Vater Marius Müller-Westernhagen ist ebenfalls Musiker und den meisten von uns natürlich bekannt. Aber irgendwie kann man den Teil auch weglassen. Denn das was sie macht, das macht sie gut und nichts auf ihrem musikalischen Weg bekam sie geschenkt, nur weil ihr Vater in Deutschland ebenfalls gute Musik macht. MiMi und Marius, das sind zwar Vater und Tochter die einander sehr schätzen, aber ansonsten zwei verschiedene Paar Schuhe, und ich muss gestehen, ich ziehe die junge Dame bei weitem vor.

Mit ihrem Debütalbum schuf sie ein wirklich sehr persönliches und emotionales Werk, welches eine vielseitige und interessante MiMiPersönlichkeit aufzeigt. So ist es nicht verwunderlich, dass sie sich ihr Geld auch schon mit modeln verdient hat und auch andere künstlerische Interessen pflegt, wie das Zeichnen oder Schneidern. Schon mit 12 Jahren spielte sie ihre ersten Auftritte in der Londoner Denmark Street und gründete 2004 ihre erste eigene Band. Da hat sie wohl noch nicht erwartet, dass einer ihrer Songs es sogar auf einen Soundtrack schafft. In diesem Fall war es 2010 “Dont You Mourn The Sun”, der auf dem deutschen Soundtrack von “The Twilight Saga: Eclipse” zu hören ist und ihr den ersten großen Erfolg verschaffte. Zurecht, denn ihr Songs und energiegeladene Stimme sind wie das Leben: vielseitig und sollten auf jeden Fall gehört werden!

Aber was soll ich die 25 Jährige noch weiter Lobpreisen, hört einfach selbst!

Lynn Lauterbach

MiMi: “Road To Last Night” by Warner Music Group DE

MiMi Live:

29.06.11 Münster / Gleis 22
30.06.11 Hamburg  / Prinzenbar
01.07.11 Berlin / Comet
02.07.11 Bremen / Tower
04.07.11 Köln / Studio 672
05.07.11 Stuttgart / Keller Klub
06.07.11 München / Ampere
07.07.11 Frankfurt / Nachtleben

www.mimi.de

 
- Tagged: , , , , , , ,